Mittwoch, 13.12.2017 | 20:00

Lesung: Zwei Säcke und ein Engelchen

Autor SASCHA GUTZEIT & Schauspieler CHRISTIAN LUGERTH sorgen für eine musikalisch-mörderische Bescherung

Diesen Abend werden Sie so schnell nicht vergessen. Das sollten Sie mir glauben. Apropos - glauben Sie denn an den Weihnachtsmann? Nein? Das sollten Sie aber, denn ohne ihn würde diese stimmungsvolle, vorweihnachtliche Veranstaltung nicht stattfinden. Natürlich gibt es ihn und er hat wundervoll mörderische Geschichten im Sack. Diesen Sack leert er an diesem Abend aus und heraus kommen Storys von toten Lebkuchen, blutigen Dominosteinen und ganz viel Lambada (nein, nicht die Autos, sondern was am Baum hängt). Ach ja, gesungen wird auch. Aber alle!! Nichts da von wegen „hab den Text nicht drauf“. Wer diesen Abend rockt ist ja wahrscheinlich allen klar. Die zwei Säcke. Wer das Engelchen ist? Keine Ahnung, aber da findet sich schon was. Ach ja, zu Essen gibt´s auch was. Aber ohne Tofu. Das hängt bei uns am Baum …